Vom 13. bis zum 15. Juli 2021 finden erstmals die LÄPPLE GROUP VIRTUAL DAYS statt – mit zahlreichen Produkthighlights, Interaktionsmöglichkeiten und informativen Webinaren.

Alle vier Geschäftsbereiche der LÄPPLE Gruppe – LÄPPLE AUTOMOTIVE, FIBRO Normalien, FIBRO Rundtische und FIBRO LÄPPLE TECHNOLOGY – sind auf der virtuellen Messe vertreten. Sie stellen ihre neuesten Produkte und wichtigsten Technologien für die Umform- und Karosserietechnik sowie den Automationsanlagen-, Maschinenbau- und Werkzeugbaumarkt vor. Besuchern wird somit die Möglichkeit geboten, sich einen umfassenden Überblick über das leistungsstarke Produktspektrum der Unternehmensgruppe zu verschaffen.

Wenn sich am 13. Juli 2021 die Türen zum virtuellen Messestand der LÄPPLE Gruppe öffnen, steht dieser Teilnehmern weltweit für drei Tage rund um die Uhr zur Verfügung. Zwischen 7:00 Uhr und 21:00 Uhr CEST kann mit einer Vielzahl an Vertriebs- und Produktexperten aus den unterschiedlichen Bereichen interaktiv kommuniziert werden. Der digitale Austausch ist über eine Chatfunktion möglich. Des Weiteren können über die Plattform auch Termine für Einzelgespräche vereinbart werden.

An den drei Messetagen werden zudem fachspezifische Webinare angeboten, in denen Experten der Unternehmensgruppe im Live-Stream über Neuheiten, die Produktpalette und Trendthemen informieren. Ebenso stellen Kooperationspartner von LÄPPLE ihr innovativen Lösungen vor.

Das Online-Event bietet Kunden, Interessenten und Geschäftspartnern der LÄPPLE Gruppe so die Möglichkeit, sich auf neue Art zu treffen, miteinander zu kommunizieren und Technologie auch Remote erlebbar zu machen.

Produktheighlights

Eine Neuvorstellung feiert FIBRO Normalien mit dem weiterentwickelten Wireless Pressure Monitoring System (WPM), welches den Druck und die Temperatur von Gasdruckfedern überwacht und die Daten über ein webbasiertes Gateway zur vorbeugenden Wartung weitergibt. Neben der neuen Abstreifereinheit Polystrip und dem elektrischen Transporter, erhalten Sie am Stand der FIBRO Normalien einen Überblick über die wichtigsten Normteile für den Werkzeugbau.

Außerdem erstmals zu sehen sind die beiden neuen Baureihen von FIBRO Rundtische: Der FIBROTOR VR.NC ist durch seine hohe Flexibilität und große Leistung ideal geeignet für den Einsatz in automatisierten Montageprozessen. FIBROMOD heißt die neue modulare Rundtisch-Baureihe für die Zerspanung. Durch die ausgeklügelte Konstruktion deckt FIBROMOD alle Anforderungen der Zerspanung innerhalb eines Systems ab.

Für Besucher mit dem Fokus Anlagenbau und Automation hält FLT intelligente Lösungen für die aktuellen und zukünftigen Anforderungen der Produktion bereit. Flexible Fertigungszellen, die virtuelle Inbetriebnahme und Handhabungsabläufe für den Bereich E-Mobilität stehen dabei im Vordergrund.
Last but not least stellt LÄPPLE AUTOMOTIVE ein innovatives Werkzeugkonzept vor, das es in der Umformtechnik von Karosserieteilen erlaubt, mit nur einem Werkzeug und innerhalb eines einzigen, durchgehenden Pressenhubs ein fertiges Einzelteil zu produzieren.

Hier können Sie sich für die Veranstaltung registrieren:

Link zur Anmeldung